Anna Schneider | Krimiautorin
Persönliches Publikationen Extras
       
Pressestimmen
Aktuelle Termine
 Events
   

Events

Im Gautinger Bosco fand am 27. Mai 2011 im Rahmen des Krimifestivals FünfSeenLand eine
Benefiz-Kriminacht zugunsten der Stiftung Horizont e.V. (www.horizont-ev.org/) statt.
Vor 200 Zuhörerinnen und Zuhörern lasen 13 Autorinnen böse Geschichten für einen guten
Zweck, darunter u.a. Jutta Speidel - die Gründerin der Stiftung - Janet Clark, Nicola Förg,
Rita Falk, Inge Löhnig und Sabine Kornbichler. Es war ein spannender und unterhaltsamer
Abend, nicht zuletzt dank des Kreuzverhörs, das Sabine Thomas mit Manfred Frei, dem Leiter
der Kripo Fürstenfeldbruck, durchführte. Dieser räumte sogar ein, er habe an dem Abend so
vielfältige und raffinierte Tötungsvarianten kennengelernt, dass die Veranstaltung für ihn im
weitesten Sinne als Fortbildung zu sehen sei.
Ein schöner Erfolg war der Abend auch für Jutta Speidel: Sie konnte für die obdachlosen Mütter
und deren Kinder, die sie mit ihrer Stiftung unterstützt, 3.300 Euro mit nach Hause nehmen.

 
© Fotos: Andreas Hoh, Henrik Löhnig
Seite | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
|    Links    |    Kontakt    |    Impressum    |